Martin Grade Vita

Martin Grade

*1976 in Kiel

seit 2011

Aufbau Keramik&KulturGUT glindow

2010

Abschluss zum staatlich geprüften Keramikgestalter

2007

Staatliche Fachschulen für Keramik, Höhr-Grenzhausen

2002 – 2007

Ausbildung zum Keramiker, Fachrichtung Baukeramik und Gesellenzeit bei Reinhold          Kleist, Töpferei Gänsewinkel, Wachenhausen

1999 – 2002

Studium der Forstwissenschaften in Göttingen

1996

Abitur

 

Austellungen:

2013

Neumitglieder      BVBK,  M_Produzentegalerie Potsdam

2011

“Keramische Welten – Talente” – Buga 2011, Festung Ehrenbreitstein, Koblenz, Deutschland

2010

ICMEA 2010 „3rd World Emerging Ceramic Artists Competition “, Fule International Ceramic Art Museums, Fuping, China

„Exponate“, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

 

Preise

2010

„Bronze Prize“, ICMEA 2010 „3rd World Emerging Ceramic Artists Competition“, Fule International  Ceramic Art Museums, Fuping, China

Kontakt

mgrade76@gmx.de

www.martingrade.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.